Rotbarschfilet mit Shiritaki-Nudeln in Sahnesosse

Rotbarschfilet mit Shiritaki-Nudeln in Sahnesosse

 

 

 

Rotbarschfilet mit Shiritaki-Nudeln in köstlicher Sahnesosse

 

Sie benötigen folgende Zutaten

  • 1 Eßl. Öl( 10 mi)
  • 1 Packung Shiritaki-Nudeln z.B. Tagliatelle
  • 300 gr. frisches Rotbarschfilet
  • 1 Päckchen Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe

 

Zubereitung:

  1. Zuerst wird das Rotbarschfilet mit kaltem Wasser abgewaschen und trocken getupft.
  2. Dann mit Salz und Pfeffer etwas würzen
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin braten, bis er gar ist.
  4. In der Zwischenzeit werden die Shirataki-Nudeln in ein Nudelsieb gegeben und  gründlich unter kaltem Wasser abgespült, bis diese keinen Eigengeruch mehr haben.
  5. Nun die Sahne in einen Topf geben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer, nach Wunsch mit Knoblauch ( zerdrückt )und Tabasco o.ä., abschmecken.
  6. Die Sahne kurz aufkochen lassen und dann die Shirataki-Nudeln in die Sahne geben und noch ca. 3 Minuten leicht weiterköcheln lassen.
  7. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  8. Den Fisch mit den Nudeln in Sahnesauce auf einem Teller anrichten und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.
  9. Dieses Gericht ist glutenfrei und sehr kohlenhydratarm und eiweissreich. Wenn Sie ausschließlich frische Zutaten verwenden, ist es zudem sehr vitaminreich.

 

 

Nährwerte in gr.  ( ca.-Angaben ) auf 100 gr. bezogen auf die angegebene Menge bezogen
KH 3,7 6,4
davon Zucker 3,2 6,4
Fett 125,7 79,96
davon ungesättigte Fettsäuren 20,80 21,40
Eiweiß 21,10 59,40
Salz 0,108 0,016
Kalorien 1229,00 1001,40
Kilojoule 5065,00 4145,90

 

Die vorstehenden Nährwertangaben sind ca.-Angaben und dienen lediglich als Richtwert. Die Nährwerte können – je nach Größe, Frische, Herkunft und/oder Qualität der Zutaten – variieren.

 

Wir wünschen einen guten Appetit.

 
Gutscheine & Kupons

Gutscheinhilfe